Kontakterweiterung für Typ 4 Geräte

Sicherheitsintegritätslevel SIL 3 (IEC 62061) 
Performance Level PL e (ISO 13849-1)
Sicherheitskategorien Kat 4 (EN 954-1)

Funktionsbeschreibung

Die Kontakterweiterung FSEM dient zur Erweiterung oder Kontaktverstärkung für ein sicherheitsgerichtetes Grundgerät. Grundgeräte können alle Sicherheitsgeräte mit Rückführkreisüberwachung sein. Diese sind aus dem Hause Fiessler die Lichtschranken der Serie ULVTULCT und BLVTBLCT sowie die sichere Steuerung FMSC. Es können Anwendungen bis zur Kategorie 4 nach EN 954-1 realisiert werden. Dies ist abhängig vom Grundgerät und der schaltungstechnischen Einbindung.

Betriebsarten

EingangskreisEinkanaligZweikanalig
Grundgerät:
Sicherheitsschaltgeräte
-
Grundgerät:
Sicherheitslichtvorhänge der Serie ULVT und BLVT
-
Grundgerät:
Sicherheitssteuerung FPSC
 
RückführkreisEinkanaligZweikanalig
DM und Ex.x sind Eingänge des jeweiligen Grundgeräts, die den Rückführkreis auswerten bzw. überwachen. Bei der FPSC Parametrierung wird das Software- Makro Ventilüberwachung empfohlen

Blockschaltbild

Technische Daten

Versorgungsspannung:UB DC 24V
Anzugsverzögerung:≤ 20 ms
Rückfallverzögerung:≤ 15 ms
Maße (ohne Stecker):H: 85,5 mm B: 35 mm T: 58 mm
Betriebstemperatur:0° C ... 60°C

Downloads

ProduktnameDokumentation
FSEM - Kontakterweiterung für ULVT, ULCT, BLVT, BLCT und FPSCGerätebeschreibungPDF-------
SISTEMA BibliothekFiessler Sistema BibliothekenSISTEMA Bibliothek

Kontakt

Büro - Süd

(0711) 91 96 97 - 45
technische Informationen

(0711) 91 96 97 - 10
Bestell- und Preisinformationen