Durchhangsensor CCD

Eigenschaften

  • Erkennt die Lage von Drähten ab 0,3 mm Durchmesser
  • Berührungsloses, optoelektronisches Messprinzip
  • Hohe Genauigkeit durch CCD-Zeile
  • Grafische Darstellung der Messung über LED-Zeile
  • Universelle Befestigung durch Nutenstein

Funktionsbeschreibung

Die Ausgangsspannung beträgt 0 V. Werden eine oder mehrere dieser Empfangsdioden durch einen Draht abgeschattet, erkennt die Schaltung, welche der Dioden kein Licht erhält. Der Ausgang liefert analog zur Lage dieser Abschattung eine Ausgangsspannung von 0 - 20 V.

Maßgebend für die Lagemeldung ist die Oberkante des Drahtes. Das Messignal wird mit einer LED-Zeile grafisch dargestellt. Um ein homogenes Lichtfeld zu erzeugen ist der Lichtsender mit einer durch Hochfrequenz betriebenen Leuchstofflampe ausgestattet.

Technische Daten

Sender:230 V AC (ca. 200 mA)
Anschlussspannungen:Empänger 24 V DC (ca. 100 mA)
Anschluss:Steckverbindung mit Schraubanschluss
Umgebungstemperatur:-10 °C bis 50 °C
Ausgänge:analoges Ausgangssignal 0 - 20 V optional auch andere Ausgangsspannungen
Schutzart:IP 54; optional IP 65

Baugrößen

TypMeßfeldhöhe ca.Abstand (Sender/Empfänger)max. Auflösung (Drahtdruchmesser)Sendertyp
CCD-D355250 mm400 mm1,2 mmCCD-S355
CCD-D505385 mm600 mm1,8 mmCCD-S505
CCD-D685490 mm800 mm2,5 mmCCD-S685
CCD-D895615 mm1000 mm3,0 mmCCD-S895

Downloads

ProduktnameDokumentation
CCDGerätebeschreibungPDF-------

Kontakt

Durchhangsensor

(0711) 91 96 97 - 16
technische Informationen

(0711) 91 96 97 - 10
Bestell- und Preisinformationen